Herzlich willkommen auf der Onlinepräsenz der Pfarre Piber!

PFARRGOTTESDIENSTE AUGUST 2016

SONNTAG, 14. AUGUST 2016 – 20. SONNTAG im Jahreskreis
9 Uhr: P F A R R M E S S E
Meinung: für die Pfarrgemeinde
Zelebrant: DDr. Martin SCHMIEDBAUER, Graz


MONTAG, 15. AUGUST 2016 – HOCHFEST MARIÄ HIMMELFAHRT

9 Uhr: P F A R R M E S S E mit SEGNUNG der KRÄUTER
Meinung: für die Pfarrgemeinde
Zelebrant: Msgr. Mag. Franz AUER, Graz


SONNTAG, 21. AUGUST 2016 – 21. SONNTAG im Jahreskreis

9 Uhr: P F A R R M E S S E
Meinung: für die Pfarrgemeinde
Zelebrant: DDr. Martin SCHMIEDBAUER, Graz


SONNTAG, 28. AUGUST 2016 - 22. SONNTAG im Jahreskreis

9 Uhr: PFARRMESSE
Meinung: für die Pfarrgemeinde
Zelebrant: DDr. Martin SCHMIEDBAUER, Graz


URLAUB des PFARRSEELSORGERS, Mag. Hans FUCHS:

Bis einschließlich 31. August 2016 befindet sich der Pfarrseelsorger auf Urlaub.

In dringenden SEELSORGE-Angelegenheiten wenden Sie sich bitte
in diesem Zeitraum
an die NACHBAR-PFARRÄMTER:

Stadtpfarramt Bärnbach (03142-62581 oder 0664-63 52 148),

Stadtpfarramt Köflach (03144/3476),

Dekanatspfarramt Voitsberg (03142/22354)

Pfarramt Maria Lankowitz (03144/2289 oder 0676/87426300 – P- Josua).

In FRIEDHOFSANGELEGENHEITEN ist unser Friedhofverwalter Hubert PENZ erreichbar:
0680 / 40 34 311 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Erholsame und gesegnete Sommerzeit wünscht die Pfarre Piber!

 

ANNA - KIRCHWEIHSONNTAG IN PIBER

SONNTAG, 24. Juli 2016 – 17. SONNTAG  im  Jahreskreis
                       

8:30  Uhr:         P F A R R - F E S T M E S S E
Mitgestaltung:    GESTÜTSKAPELLE PIBER
                             
anschl.:                F E S T P R O Z E S S I O N  durch Piber
                              mit 2 Segen-Stationen: Kriegerdenkmal -
                              Kirchhof Piber.

Mitgestaltung:     GESTÜTSKAPELLE PIBER, Kirchenchor Piber,
                              Ministranten, Fahnenträger, Altarträger
                              Landjugend Piberegg, Kameradschaftsbund,
                              FF-Piber u.a.

anschl.                  FRÜHSCHOPPEN der FF-PIBER (Festgelände)

Wir laden sehr herzlich zur Mitfeier unseres ANNA-KIRCHWEIH-SONNTAGS nach Piber ein!

 

MUSICA SACRA PIBER 2016

„OHRENWEIDE" – plus ORGEL

Die 14. Ausgabe der Kirchenkonzerte in der romanischen Pfarrkirche St. Andreas in Piber bietet 2016 mit vier außergewöhnlichen Programmen seltene Hörgenüsse der geistlichen Musik.
Die programmatische Klammer „plus ORGEL“ bringt zum Ausdruck, dass in jedem der insgesamt vier Konzerte die 2002 angeschaffte neue „VONBANK-Orgel“ ihre variantenreiche Klangpracht beweisen wird.

CONCERTO MÜNCHEN à quattro hat am Sonntag, 22. Mai, 18 Uhr,  die Konzertreihe fulminant eröffnet. Das Originalklangensemble rund um den jungen Meisterorganisten Johannes BERGER begleitete mit Werken von Johann Sebastian Bach, Rupert Ignaz Mayr und Georg Friedrich Händel die Sopranistin Marie-Sophie POLLAK und stellte den Konzertabend als „musikalische Marienandacht im Monat Mai“ unter den Titel „SALVE REGINA“. Großen, begeisterten Applaus gab es für die jungen, in großer Perfektion agierenden Künstler!

Am Sonntag, 19. Juni, 18 Uhr, haben junge Stimmen geistliche Gesänge von Camille Saint-Saens, Cesar Franck, Lajos Bardos u.a. interpretiert: Die SINGSCHUL’ der OPER GRAZ unter der künstlerischen Leitung von Andrea FOURNIER hat mit Esprit und jugendlicher Stimmfrische einen beeindruckenden Konzertabend unter dem Titel „LAUDATE PUERI“ gestaltet. Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy, gespielt von Andrea Fournier, Organistin an der Stadtpfarrkirche in Graz, rundeten das abwechslungsreiche Programm ab. Langer, begeisterter Applaus auch auf die Programm-Zugabe "Ave verum corpus" von W. A. Mozart.

„STIMME plus ORGEL“ werden nach der Sommerpause am Sonntag, 18. September, 18 Uhr, in kongenialer Verbindung erklingen: Der Bariton Lukas KARGL und Ludwig LUSSER, Domorganist von St. Pölten, interpretieren „Biblische Lieder“, op.99  von Antonin Dvorak sowie „Drei Geistliche Lieder für Bariton und Orgel“ von Alfred Mitterhöfer (1994). Orgelsolowerke von Johann Sebastian Bach werden den selten zu hörenden Vokalwerken  kontrastreich gegenübergestellt.

Mit einem außergewöhnlichen Improvisationskonzert schließt Musica Sacra Piber 2016 am Sonntag, 9. Oktober 2016 um 18 Uhr die Pforten und wird durch die selten zu hörende Kombination der Instrumente ein hoffentlich großes und speziell interessiertes Publikum ansprechen:
Das TRIO CLIVIS (Dietrich Oberdörfer, Stimme; Emanuele Bergamasci, Klavier; Feruccio Bartoletti, Orgel) wird überragt durch den sensationellen Auftritt des Saxophonisten Jan von Klewitz. Die durchgehende instrumentale und vokale Improvisation orientiert sich an Texten und Klängen des lateinischen Requiems und steht unter dem Leitwort „LUX AETERNA“. Eine spannungsreiche Klangwolke nimmt die Hörenden in ihren Bann und tastet sich  dem „ewigen Licht“  entgegen - eine quasi überirdische „OHRENWEIDE“.

MUSICA SACRA PIBER 2016 „OHRENWEIDE – plus ORGEL“

KARTEN |  RESERVIERUNG
Pfarramt St. Andreas in Piber
Piber 2
A-8580 Köflach
Tel.: 0043-664-35 76 166
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Ö1 - Clubermäßigung (10%) für Einzelkarten!

Nützen sie die Möglichkeit einer vergünstigten ABO-Karte für alle vier Konzerte!

 

FLORIANI-MESSE am 24. APRIL 2016, 9 Uhr

Die PFARRMESSE am 5. SONNTAG der OSTERZEIT, 24. April 2016, wird um 9 Uhr als "FLORIANI-MESSE" beim Rüsthaus der FREIWILLIGEN FEUERWEHR PIBER gefeiert. - Wenn es wettermäßig möglich ist, wird der Gottesdienst als "Feldmesse" vor dem Rüsthaus Piber durchgeführt..
Musikalische Mitgestaltung erfolgt durch die PIBERER WEISENBLÄSER.
Die Pfarrbevölkerung ist sehr herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst gebeten und eingeladen!
Sollte es eindeutig regnen, wird diese FLORIANI-MESSE in der PFARRKIRCHE PIBER, auch mit Beginn um 9 Uhr, gefeiert!

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>