Die Mutterpfarre zum Hl. Andreas in Piber ist seit der Gründung der Pfarre Bärnbach im Jahre 1954 gebietsmäßig deutlich kleiner geworden: Zur heutigen Pfarre gehören das Ortsgebiet von Piber, Knobelberg / Satzberg, die Gebiete Piberegg-Sonnseite, Piberegg-Schattseite, Freisinggraben / Josef-Roll-Siedlung, Afling, Weingartsberg und Schrott. Das Pfarrgebiet liegt im Bereich von drei politischen Gemeinden: Köflach, Bärnbach, Graden.